Aktuelle Veranstaltungen

Offenes Haus für Alle

Kommen und Gehen zwischen 11 und 16 Uhr

Gemeinsam kochen - zusammen essen - miteinander Leben teilen

Herzliche Einladung ins Gemeindehaus!

Seniorennachmittag

Diesmal: Bräuche im Volk und für das Volk - Welchen Sinn haben sie?
(Oktoberfest mit Weißwurst, Böller und Raketen, Konfetti...)
mit Pfarrer Christian Mono
Beginn: 14 Uhr, Ende: 16 Uhr
Wie immer ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Kinoabend "Freundschaft in Zeitlupe"

für Erwachsene (FSK 12)
Beginn: 20.00 Uhr im Gemeindehaus

Preisgekrönte Tragikkomödie.
Die alte Miss Daisy ist reich, exzentrisch - und eine miserable Autofahrerin. Nachdem sie ihren funkelnagelneuen Wagen eines Tages in Nachbars Garten zu Schrott gefahren hat, engagiert ihr Sohn gegen den Willen der eigensinnigen Südstaatlerin den Chauffeuer Hoke. Die alte Dame bleibt zunächst stur und möchte sich nicht helfen lassen, doch durch Witz und Ironie, mit Schlagfertigkeit und Beharrlichkeit übersteht Hoke alle kleinen und großen Schikanen und setzt so den Beinn einer wahrhaft großen Freundschaft.

Eintritt frei.

Gottesdienst

mit Taufen, Diensteinführung von CVJM-Jugendreferent Stefan Geißert
Beginn: 10.00 Uhr in der Evang. Kirche
mit Pfarrer Philip Kampe

Eltern-Kind-Raum mit Videoübertragung im Gemeindehaus geöffnet.
KiGo (3-13 J.), mit gem. Beginn in der Kirche

Gemeindeversammlung

...direkt nach dem Gottesdienst (ca. 11.00 Uhr)

Tagesordnungspunkte werden noch bekannt gegeben.

Gottesdienst

Beginn: 10.00 Uhr
(mit Prädikantin Eva-Maria Keitel)

Eltern-Kind-Raum mit Videoübertragung geöffnet.
Kigo ab 3 J. mit gem. Beginn in der Kirche.

ADONIA Muscialaufführung

"Isaak - So sehr geliebt"

Vorpremiere mit dem ADONIA-Teenschor, 70 Mitwirkende, Chor & Live-Band

Beginn: 19.30 Uhr im Bürgerhaus, Rathausstr.

EINTRITT FREI - freiwillige Spende

Drei Tage soll die Reise gehen. Das Ziel: Morija. Für den kleinen Isaak ist es ein Abenteuer. Für seinen Vater Abraham die schwerste Prüfung seines Lebens. Denn nur er weiß, dass seinem Sohn dort der Tod droht... Unterwegs lernt Isaak nicht nur die Geschichte seiner Familie, sondern auch seinen Vater ganz neu kennen. Und er staunt über den unsichtbaren, rätselhaften Gott Abrahams.

Adonia bringt ein biblisches Familiendrama voller Liebe und Vertrauen auf Deutschlands Bühnen. Begeisternde Musicalsongs aus eigener Feder verleihen der jahrtausendealten Geschichte ein neues Gesicht. Ermutigend und herausfordernd. Mit ihrer Kreativität und Energie wird es den jungen Mitwirkenden auch dieses Jahr gelingen, das Publikum zu begeistern. In kürzester Zeit haben sie die 13 Songs, Theater und Choreographien im Musicalcamp einstudiert und sind nun auf einer viertägigen Konzerttournee

Hubertusmesse

Beginn: 19.00 Uhr in der Evang. Kirche Linkenheim

mit den Karlsruher Parforcehornbläsern Markgraf von Baden