Kinoabend

Bauer sucht Frau zum Kühemelken
Eine erfolgreiche französische Filmkomödie (2005) in gelungener Besetzung

Evang. Gemeindehaus, Beginn: 19 Uhr

Regie: Isabelle Mergault, ausgezeichnet als bestes Erstlingswerk
                              
Nach dem Tod der Bäuerin, die beim Kurzschluss der Melkmaschine das Zeitliche segnete, beschließt Landwirt Aymé: Ersatz muss her! Weniger fürs schöne Gefühl als fürs schmutzige Geschirr.

Eine Heiratsvermittlerin schickt Aymé auf Brautschau nach Rumänien, wo ihn zuerst nur leicht bekleidete Damen auf der Suche nach einem besseren Leben erwarten. Einzig die gesunde und robuste Elena wirkt für den Griesgram Aymé einigermaßen geeignet, und so nimmt er sie ohne viel Federlesens mit nach Frankreich.

Doch schnell zeigt sich, dass Elena mehr erwartet als eine reine Zweckgemeinschaft: Sie fordert ihre Rechte als Ehefrau ein und entwickelt eine überraschende Romantik-Strategie...

FSK 12
Eintritt frei.