Kinoabend

Fastfood: Kleiner Film - große Wirkung
Evang. Gemeindehaus, Beginn: 19 Uhr

Ein unterhaltsamer Dokumentarfilm mit komödiantischen Höhepunkten... (USA, 2003)

Der New Yorker Filmemacher Morgan Spurlock ernährt sich im Selbstversuch dreißig Tage lang nur von Produkten der größten Fastfood-Kette der Welt und geht damit der tierschürfenden Frage nach: Warum sind die US-Amerikaner so dick?

FSK: 0
Eintritt frei (Spenden erbeten)