Beiträge

Kunstausstellung Rosemarie Karl (Mai bis Oktober)

FARBEN, GESCHENK DER SCHÖPFUNG – in Szene gesetzt mit Resin

ab So, 15. Mai 2022 im Evang. Gemeindehaus Linkenheim (bis vorauss. Oktober 2022)

Die Vernissage findet am 15.5.2022 in Verbindung mit dem Gottesdienst um 10 Uhr statt, anschließend festlicher Empfang im Gemeindehaus.

 

Fließend, farbig und glänzend  –  Resin ist ein künstlerischer Werkstoff, der vielen noch unbekannt ist. Genau genommen ist es ein Kunstharz, das gemischt mit einem Härter zu einem glasartigen Lack aushärtet. Wenn man farbige Pigmente und Strukturmaterial zusetzt, entstehen fantastische Bildwelten.

Kunstwerke aus Resin bestechen durch ihren Glanz, ihre Strahlkraft und ihre Farbbrillianz. Beim Gießen des Harzes entwickeln die Farben ihr Eigenleben. Aber Frau Karl überlässt nicht alles dem Zufall. Sie fügt hinzu, lässt weg, begrenzt oder treibt an – so, wie Sie es möchte oder wie das Material sich unter Ihren Händen bewegt.

Dennoch: Das Ergebnis ist immer eine kleine Überraschung.

Rosemarie Karl lebt und arbeitet in Linkenheim beschäftigt sich seit ihrem Architekturstudium schon mit Zeichnen und Malerei. Seit 1991 waren ihre Arbeit in zahlreichen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in Linkenheim, Köln, Wiesbaden, Karlsruhe und weiteren Orten in Süddeutschland sowie in Jarny/Frankreich zu sehen.